Archives

You are currently viewing archive for April 2009
Category: Angeln
Posted by: Norbert
...wollen wir mal was Grooooßes fangen?

Noch ein paar andere Köder als Gufis wären auch nicht schlecht:

Nur damit klar wird was ich mit große Köder meine...im Vergleich meine Hand:

Damit fange ich mir einen Wels vom Bellyboot und große Hechte...so der Plan.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Gut dass der hier heute beim Feierabendfischen noch kurz vor Schluß gebissen hat, sonst wäre ich Schneider gewesen.

24/04: Großforelle

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Auf einen Rocketdarter konnte ich heute eine schöne Forelle haken:

Die hat gezogen wie der Teufel, der Drilling war halb aufgebogen, ich hatte Glück dass ich sie bekommen hab. Ich hab sie auch mitgenommen, die Kiemen waren leider in Mitleidenschaft gezogen:

Danach hatte ich noch nen richtig dicken Fisch auf nen Gufi gehakt, der ist aber leider ausgestiegen, zurück blieb nur ein Schleimbollen am Haken...ich tippe auf Hecht.

22/04: Nur ein Hecht

Category: Angeln
Posted by: Norbert
vielleicht sollte ich auf Karpfen umsteigen, da schwimmen immer Dutzende an mir vorbei, in beeindruckenden Größen.
Schade dass die nicht auf Gummifische stehn :(
Dafür der hier auf nen Gummiwurm:

Hat gut gekämpft, ich glaube die haben noch nicht abgelaicht, der hatte noch ein Wamperl...entweder Laich oder schon was großes verschluckt.

Leider habe ich nen Evergreen Faith Wobbler beim Auswurf abgerissen, in der schönen Walleye Farbe. Das war ein echter Veteran, schon ganz zerbissen. Echt schade drum :(

20/04: Beängstigend

Category: Politik
Posted by: Norbert
Wiedereinmal habe ich einen schönen Fund aus den Yahoo-Nachrichten >>>KLICK YAHOO<<<<
Mich erinnert das langsam an Hexenjagden und sonstige unrühmliche Taten die die Menschheit im Lauf der Geschichte begangen hat.
Es wird Zeit aufzuwachen und diesen Irrsinnigen Einhalt zu gebieten statt sie auch noch mit Staatsgeldern zu fördern.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Endlich habe ich heute einige Barsche fangen können, die meisten auf nen kleinen Lunker City Whipstick am 1/8oz Texasrig, an der Garbolino Asio mit Alphas Type R. Den hier zum Beipsiel:

Aber einige habe ich auch auf einen riesigen (16cm) Camo Wiggletail am 1/2oz Texasrig, an der Megabass Brigandage mit Daiwa Zillion gefangen:

Das ist ein 0/4er Haken ;)
Gefangen habe ich noch mehr, aber nicht fotografiert.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Keine Ahnung wo die Barsche abgeblieben sind, immer noch 0,0 dieses Jahr.
Der da wollte dafür den gezuppelten Roboworm FX:

Natürlich im Wasser releast, den untermassigen Burschen.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Jetzt waren die Fische die ganze Zeit brav und es haben die gebissen die ich wollte (bis auf die Barsche, die machen sich rar). Sogar auf den Arnaud habe ich wie geplant ne Forelle gefangen. Und heute beissen mir glatt auf die Miniköder (6cm Gufi, 61er Squirrel) 2 Zander und ein Winzhecht.
Schon komisch wie das von einen Tag auf den anderen wechselt.
Ich glaube die Zander sind frisch eingesetzt, ich hab nicht auf den Nestern gefischt und da sollten die eigentlich grad alle sein...haben auch ausgesehn wie Bestazfische.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Allerdings kann ich nur angenagte Satzforellen fangen und dann auch noch so ungeschickt daß ich sie schlachten muß, leider den Drilling vom Wobbler fies erwischt:

Aber morgen ist ja Karfreitag, ist gegrillt bestimmt lecker :)
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Meine Eltern sind wie immer an Ostern zu Besuch, ich war mit meinem Vater gestern abend gleich noch 2 Stunden ein wenig am See.
Und wie schon letztes Jahr hat er gleich ne schöne große Forelle gefangen. Und zwar keine aus dem Besatz, sondern ne komplett blanke silberne "Seeforelle".
Respekt...von denen werden vielleicht 1-2 pro Jahr erwischt. Köder war ein kleiner Gummifisch.
Also habe ich auch so einen montiert :)
Und was beisst? Ein Zander *patsch*. Natürlich schwarz...Laichzeit. Zwar der erste dieses Jahr, aber eigentlich wollte ich gar keinen :)


Category: Angeln
Posted by: Norbert
Geht erstaunlich gut, zumindest auf dämliche Satzforellen.
Wenn erstmal der richtige Köder gefunden ist, was etwas ausprobieren erfordert hat, dann gehts Schlag auf Schlag.
Heute war alles was weiß ist gefragt, die künstlichen Bienenmaden von Berkley gingen am Besten.
Wegen der kurzen Baitcaster hatte ich auch Bedenken, aber auch das war grundlos, die Drills sind schneller rum als mit ner langen Matchrute.
Und die größte war doch immerhin gut über ein Kilo oder sogar anderthalb.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
...ein richtiges schlechtes Angeljahr zu werden :)
So oft hintereinander war ich selten Schneider.
Morgen ist Forellen anfischen, da ist Fischgarantie, dafür machts keinen Spaß.
Aber da ich eh hin muß fische ich auch. Allerdings bau ich mir ein Handicap ein, mal sehen ob man sie an der Baitcaster per dropshot fangen kann :)

01/04: Angel-Frust

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Sonntag abend kein Zupfer, Dienstag abend kein Zupfer, heute abend kein Zupfer.
Angeln kann auch frustrierend sein. Wenn ichs nicht besser wüsste würde ich sagen da sind keine Fische drin :)
Aber wundern tuts mich nicht, bei der Windlage beisst nie was.
Keine Ahnung warum wir durchgehend Nordwind haben, völlig ungewöhnlich. Und seit 6 Monaten Winter :/
Aber ich vergaß: es ist ja zu warm jaja.