Archives

You are currently viewing archive for June 2009

30/06: knapp daneben

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute abend gabs einen Hecht und einen Barsch. Einen weiteren richtig dicken Barsch mit locker 40cm habe ich kurz vor der Landung verloren. Zuviel rumgeeiert statt rangedreht und gelandet :(
Fotos spare ich mir jetzt auch von den anderen 2 Fischen, die waren nichts besonderes, der verlorene wäre das schon gewesen. Cest la vie...

29/06: Dübel :)

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Am Freitag habe ich einen Minihecht gefangen, am Samstag beim Vereinsnachtfischen einen Minihecht und einen Minizander (jetzt haben wenigstens alle gesehn dass sie Nachwuchs zeugen im See), auf die Bojenmontage für Wels hat leider nichts gebissen.
Sonntags war ich nachtmittags mit dem Bellyboot auf dem See, es war alles voll Badegäste, aber ich hab trotzdem im Tiefen 2 Zander auf Dropshot gefangen. Aber nicht fotografiert damit sich keiner aufregt :) War auch nicht notwendig, sie waren keine Giganten.
Heute hatte ich schon wieder einen Winzhecht von 20cm, einen Barsch von ca. 25 und dann zu guter Letzt noch nen schönen Döbel.
Alles auf Little Spider am 5g Molix Racing Jig.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute abend haben sich die 2 Stunden Feierbabendangeln von 20-22 Uhr echt gelohnt, der Countergrub ist echt der Burner :)
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Nachdem gestern das Vereinsnachtfischen buchstäblich ins Wasser gefallen ist und alle schon um 23:00 bei strömendem Regen und Eiseskälte nach Hause gefahren sind bin ich heute nachmittag nochmal an den See gefahren. Die Barsche wollte ich wieder mal suchen.
Gefunden habe ich sie auch und einige auf den Countergrub fangen können, das hier waren die zwei größten:
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute abend war ich wieder draußen, als es dunkel wurde hat es am Ufer geraubt. Mit Ufer meine ich 20cm tiefes Wasser.
Also habe ich einen Arnaud 110 da hingeworfen und prompt einen Biss bekommen.
Heraus kam ein nichtmal 30cm langer Zander.
Das freut mich ungemein, weil das muß natürlicher Nachwuchs sein. Besetzt werden immer nur 40cm+ (und sehr wenig).
Unser Gewässerwart glaubt ja nicht daß sich die Zander da drin vermehren, jetzt hab ich den Beweis.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute beim Feierabendangeln hat doch tatsächlich sogar mal etwas gebissen. Zuerst habe ich ein paar Barschzuppler nicht verwerten können und deshalb auf einen kleineren Köder umgestellt, einen 3" Countergrub.
Darauf habe ich dann 2 Hechte gefangen:

Der hat schon gut Gas gegeben, sind ganz schön kräftig um die Jahreszeit.


Der hier war total schlapp und hat sich rankurbeln lassen wie ein Sack. Ok, er war auch einiges kleiner, aber der Hauptgrund war dass er total zerbissen war. Von Kopf bis Schwanz lauter Bisspuren. Dünn war er auch.

Ausserdem habe ich leider noch einen Rocketdarter abgerissen und von nem Boohay Spinnerbait haben sie mir ein Blade abgebissen...

16/06: Summerjam!

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Am verlängerten Wochenende war ich von Donnerstag bis Sonntag beim weltberühmten Klick: Summerjam. Lauter angelverrückte Menschen und ich mittendrin.
Natürlich alles Baitcast Fans, so gabs einiges an Tackle zu bestaunen:

Das war nur ca. die Hälfte, der Rest war auf den Booten gelagert.
Gefangen wurde recht schlecht, aber das war völlig nebensächlich. In der Hauptsache gabs kleine Barsche, davon aber viele:

Einige wenige Hechte wurden auch gefangen, irgendwas um die 5 Stück von 30 Anglern in 4 Tagen. Einer ging auf mein Konto...die waren aber alle so klein :)

Ansonsten wurde viel Blödsinn gemacht...ala Advent Advent, Rapante brennt:

Schade daß bis zum nächsten noch ein ganzes Jahr hin ist, die Veranstaltung war wirklich der Hammer, weil die Leute so spitze waren. Nur astreine Menschen, keine Schwachmathen dabei. Nicht einer! So ist auch zu erklären, dass nichts aber auch gar nichts kaputtging in den 4 Tagen. Nichteinmal ein Glas oder eine Tasse.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Zur Zeit beisst nichts, aber auch gar nichts. Bei niemandem. Seit 2 Wochen fische ich deshalb fast nur noch mit Winzködern auf Barsch.
2-10 kleine Barsche mit max. 20cm kann man dann fangen und hin und wieder einen Hecht der gleichen Größe. Ansonsten ist absolut tot.
Ist auch kein Wunder bei dem permanenten Nordwind.
Ich habs ja schon vor 2 Monaten geschrieben: 2009 hat echt Potential ein Scheiß Angeljahr zu werden. Bis jetzt stimmt die Prognose.
Wenn ich keine cuttails und keine Griffons (hail to the griffon) hätte wäre ich arm dran :)