Archives

You are currently viewing archive for July 2009

31/07: Nullnummern

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Ich bin immer noch am Schneidern mit meinen Ködern. Aber noch bleibe ich standhaft, irgendwann sitzt der erste, aller Anfang ist schwer und ich werde nicht auch Bewährtes zurückgreifen. Irgendwann hängt der erste auf einen großen Fransenjig mit 12cm Krebs. Und dann ists ein Guter.
2 Bisse hatte ich heute bekommen, aber nicht verwerten können. Leider auch einen Goblin Head versenkt...ausgerechnet den teuersten :D Dennoch ein Fortschritt, 2 Bisse. Im Spätherbst und Winter ist eigentlich erst die richtige Zeit für die Dinger, aber ich will bis dahin Vertrauen in die Köderführung haben. Auf Barsche (und auch Zander) mit den kleineren (Monojig, GuardJig, Racing Jig) klappts ja schon, nur mit den großen auf Zander und Hecht tu ich mich noch schwer.
Mitte nächste Woche kommt meine neue Hechtrute, dann werde ich aber schonmal ein paar Hechte auf normale große GuFis fangen, damit ich das Drillen nicht verlerne :)
Aber die Fransis bleiben die Nummer 1.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Eine Woche waren wir bei meinen Eltern zu Besuch, natürlich war ich auch beim Fischen mit meinem Vater.
Insgesamt drei mal, jeweils für ein paar Stunden.
Tag 1: beide komplett Schneider bei starkem Wind.
Tag 2: drei Barsche (bis 30cm) und ein Döbel bei mir, Vater komplett Schneider (aber 2 Hechtbisse).
Tag 3: einige Barsche bei meinem Vater, bei mir noch 2 Winzbarsche ganz am Schluß

Immerhin besser als sonst an der Isar, ganz leergefressen ist sie noch nicht. Ein Boot wäre klasse für die beiden Stauseen.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
...ohne Fisch. Und das obwohl ich fast jeden Tag / Abend draussen war. Die Köderfischangler fangen aber. Jedoch nur auf tote, am Besten aufgetaute Köderfische die unbewegt am Grund liegen.
Die Räuber sind absolut inaktiv und jagen nicht. Weder am Rhein, noch an den Seen. Im Winter ist ne Woche Schneider ja normal, aber im Sommer ist das ungewöhnlich. Ist aber ohnehin ein schlechtes Angeljahr dieses 2009.

13/07: Tote Hose

Category: Angeln
Posted by: Norbert
2 Barsche am Freitag auf nen Roboworm FX Straighttail, seitdem kein Zupfer mehr.
Die Plumpsangler fangen aber gut.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute abend habe ich mal ganz andere Stellen ausprobiert als immer nur meine alten Hotspots.
Als erstes habe ich gleich mal eine Brasse auf Gummifisch gefangen. Der Haken voll im Maul, fast schon verschluckt.
Das ging ja gleich gut los...
Aber gleich beim nächsten Wurf an die exakt gleiche Stelle kam sofort der richtige Fisch ans Band.

Yippieeieh Schweinebacke, wieder mal ein guter.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Gestern abend am See ging so gut wie gar nichts, ein einziger Zanderbiss, der mir dann im Drill ausgestiegen ist.
Heute früh um 6 bin ich dann mit Toni an den Rhein, der war aber noch ziemlich braun und nen Haufen Gelumpe ist herumgetrieben und hing permanent in der Schnur.
Fische waren aber genug da und aktiv waren sie auch. Ein Countergrub wurde mir durchgebissen und wieder ein Zander im Drill ausgstiegen.
Der alte sofort Anhau Reflex den ich mir jahrelang antrainiert habe schlägt mir immer noch Schnippchen...sie hängen immer wenn man die Rutenspitze senkt, wartet bis die Schnur straff ist und dann voll anhaut. Die guten neuen Köder werden nicht ausgespuckt, aber es ist brutal schwer den Reflex zu unterdrücken.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute abend habe ich einen mördergroßen Barsch mit einem Molix Jig aus dem Heavy Cover gezogen:

Leider war meine Fotoassistenz zu weit weg, drum sind die Fotos etwas "durchwachsen". Aber ich freu mich trotzdem höllisch.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute abend wars sehr zäh mit der Beisserei, sehr spät abends hat aber dann doch noch etwas gebissen: