Archives

You are currently viewing archive for January 2011
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Samstag war ich gute 3 Stunden beim Fischen, es gab 3 Bisse. Einer blieb sogar hängen und zu meiner großen Freude war es ein guter Zander mit 70cm. Die beiden Fehlbisse waren von kleinen Hechten. Köder war in allen Fällen ein 15cm Shaker.
Die Stratofortress macht sich sehr gut zum Jiggen, sehr sensibel in der Bisserkennung, gutes Anlupfen der Gufis vom Grund aufgrund des harten Blanks, aber im Drill hat sie dann eine parabolische Aktion (regular taper), was Drillaussteiger verhindern helfen wird. Ich bin sehr zufrieden.
Heute war ich dann noch 4 Stunden am Rhein mit der Rute, auch da hat sie geglänzt. Gute Wurfweiten für eine Baitcaster und man spürt jede Muschel an die der Gufi ballert. Sehr fein.
Gebissen hat leider nichts, vermutlich weil nichts drin ist. Die herumtauchenden Kormorane haben auch nichts erwischt und haben leicht verzweifelt gewirkt.
Tja so ists halt...wenn man mal leergefischt hat gibts nix mehr. Gilt für alle Arten von Kormoran: Goldzahn-, Netzschwing-, und geflügelter Kormoran.

28/01: Neue Rute

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Vorgestern kam mir eine neue Rute ins Haus geflattert:
Daiwa Steez Stratofortress.
Einsatzgebiet: Jiggen und Riggen in der Kategorie bis 2oz. Sozusagen als Ergänzung nach oben zu meiner MB Brigandage.
Gestern abend in der Dunkelheit habe ich sie noch für eine Stunde getestet, sie scheint die Anforderungen zu erfüllen. Leider hat sich nur ein kleiner ca. 40cm Zander zum Testen finden lassen, der auf einen 15cm Shaker in rosa gebissen hat.
Die Rute scheint aber sensibel genug zu sein zum Jiggen und das Wurfgewicht kommt mit 2oz auch sehr gut hin; sie hat eher mehr. Genaugenommen sind die 2oz wohl das optimale Ködergewicht auf die Führung von Gummis bezogen, werfen könnte man eher bis 90g, die Rute hat extreme Kraft.
Hier klicken für ein Bild: Stratofortress
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Gestern 3 Stunden nichts gefangen...ein Biss auf einen bunten Bulldawg, aber vermutlich von einem Zander (den Spuren nach).
Heute wieder 3 Stunden nichtmal ein Zupfer. Ziemlich übel, unsere Gewässer werden echt immer besser :)
Category: Angeln
Posted by: Norbert
4 mal war ich fischen die letzten 2 Wochen und nichts habe ich gefangen. Mein einziger Trost: die vielen Kormorane fangen auch nichts (mehr). Haben schon wieder alles geplündert.
Einen Anfasser auf TK Twister hatte ich heute, vermutlich von einem Barsch, aber der hat auch nur den Köder halb vom Haken gerupft und blieb nicht hängen.
Sagte ich schon dass ich den Winter nicht mag?