Archives

You are currently viewing archive for April 2011
Category: EvE Online
Posted by: Norbert
The mission act of mercy seems to be quite a bit hard for a level 2 mission. Especially when you only have 1 million skillpoints :).
When I got it the first time, I lost a cruiser (Stabber). As I had eliminated some ships already (with a lot of warping out) I was able to finish it in a Rifter frigate. Surprisingly (or not so) it was much easier in the Frigate. The heavy missiles have a hard time tracking it.
So as I got it again yesterday I tried it in a Rifter from the start. It seemed doable, I dispatched the frigate class npc ships without many problems, but got too eager and lost the Rifter. Flying a frigate for this mission is possible, but still hard.
So I fitted a Vexor for the remaining ships. And it worked like a champ.
Just warp in, launch some Hammerhead I and let them decimate one ship after the other. They are so small that they are hardly hit. Mix in some dps from your weapons for good measure, if you aggro too many opponents move out. You can move the drones that get too much damage back into the drone bay and launch fresh ones. You possibly will lose some drones in this mission, but it doesn't matter because you will make almost 1 Mil. ISK in this mission. Quite a profit for a new pilot.
Category: EvE Online
Posted by: Norbert
Beim Versuch den Eve Updater unter Ubuntu Linux zu benutzen kam immer die Fehlermeldung "failed to elevate".
Sonst läuft das Spiel ja perfekt unter Linux, aber das stört echt. Ich musste immer Windows booten, installieren und rumkopieren.
Die Lösung ist unter winecfg auf Windows XP zu stellen, nicht auf Windows 7 oder Vista. Dann funktioniert das.

» Read More

Category: Politik
Posted by: Norbert
>>Link<<
Sorry, ich finds nach wie vor hirnlos.

Juhu wir machen einen Atomausstieg! Lasst uns noch ein paar Reaktoren in Tschechien in alten Turnhallen aufstellen! Am besten an der Bayerischen Grenze. In Tschernobyl wäre grad Platz.

05/04: Westerwelle

Category: Politik
Posted by: Norbert
Schade um den Guido. Nun habe ich vermutlich keine Partei mehr die ich wählen kann.
Er hätte nicht Aussenminister werden dürfen, dort konnte er die Themen die er vertreten hat nicht umsetzen.
Das hat letztendlich (in Verbindung mit einigen ungeschickten Manövern---Mövenpick z.B.) seine Glaubwürdigkeit gekostet.
Dabei ist er eigentlich der glaubwürdigste Politiker überhaupt, er ist ein Überzeugungstäter, nicht ein Fähnchen in den Wind Dreher wie Herr Gabriel.
Die FDP ist nun dabei auch eine Fähnchen in den Wind Dreher Partei zu werden und somit unwählbar. Sehr schade.
Auf jeden Fall ist die deutsche Politik-Landschaft um einen sehr wichtigen Teil ärmer geworden. Aber offenbar bestand kein Bedarf.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute haben sie glatt noch besser gebissen als gestern. Waren auch ein paar größere dabei diesmal.
Den Spoon X wollten sie heute nicht, aber ein Rockvibe Shad am 3g Kopf hats gerichtet: