Archives

You are currently viewing archive for October 2011
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute gabs schon wieder eine Barbe für mich. Etwas kleiner als die von gestern, dafür kräftiger. Und besser genährt.
Daniel hatte einen kleinen Zander.
Category: Allgemein
Posted by: Norbert
Bisher stand ich ja extrem auf Kriegsfuß mit dem badischen Bier. Wenn man durch die Läden geht gibt es eigentlich eine super Auswahl. Auf den ersten Blick. 50 verschiedene Sorten, aber leider sind 45 davon Pils und 5 Weissbier das wie Pils schmeckt :)
Um ehrlich zu sein: ungeniessbar. Nach dem ersten Schluck hat man 2 Tage Mundgeruch :)
Von daher habe ich immer Augustiner "importiert".
Aber jetzt habe ich doch tatsächlich leckeres badisches Bier gefunden, das sogar mit dem Ausgustiner mithalten kann. Ohne Scheiss.
Waldhaus Spezial Gold heisst es. Extrem lecker. Ein klein wenig süsser, aber auch süffiger als Augustiner Edelstoff. Der Alkoholgehalt ist recht hoch mit 5,6%. Auch sehr ähnlich zum Edelstoff.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Hat geklappt, hier ist sie:


Gefangen auf 4" DoLive Craw ;)
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Grad eben war ich noch ein wenig Uferangeln. Geklappt hats auch, einen schönen gut 70er Hecht konnte ich fangen.
Diesmal habe ich sogar ein Video. Aber ein wenig schief ists :)
Der hatte gut Dampf für die Größe. Morgen früh gehts wieder an den Rhein, vielleicht kann ich noch was nachlegen.

Category: Angeln
Posted by: Norbert
oder auch: ist der erste Fisch ein Barsch ist der ganze Tag am Arsch :)
Wir waren zu viert 7 Stunden fischen. In den ersten 2 Minuten hatte ich gleich meinen Fisch.

Danach ging gar nichts mehr. Aber trotzdem ein schöner Fisch, fängt man nicht alle Tage.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute abend war ich mit Daniel noch ein wenig fischen. Soll ja der letzte schöne Tag dieses Jahr gewesen sein.
Und was soll ich sagen...er macht den ersten Wurf...zackbumm Barbe mit ca. 55cm. Sehr schönes Tier.
Wir fischen ein wenig weiter und er zieht ne Alien Grundel raus :)
Dann krachts bei mir rein, dass ich mit Mühe grad noch die Angel festhalten kann. Als wär ne Wildsau in die Schnur gesprungen. Ich hau an...und hab gleich Angst dass Angel oder Schnur knackt. Dann gibt die Bremse Schnur frei und am anderen Ende bockt ein Riesenfisch. Dann legt er sich auf den Grund.
Mit Mühe kann ich ihn etwas hochziehen und nen halben Meter gewinnen, er fängt wieder an zu bocken und legt sich flach.
Das geht ein paar Minuten so, Daniel sieht fasziniert zu. Dann geht der Haken raus, als ich wieder grad versuche (sogar erfolgreich) etwas Schnur zu gewinnen.
Keine Ahnung was das war...muss aber ein Wels gewesen sein eigentlich. Warum krieg ich die NIE raus? Egal :)
Daniel hat dann noch einen 70er Hecht nachgelegt, nachdem ich gleich noch 2 Bisse verhaun hatte.
War ganz schön was los in der kurzen Zeit.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute mit Daniel konnte ich mal wieder einen sehr schönen Barsch verhaften. Leider war es heute sozusagen nur der Trostpreis, denn ich hatte noch einen sehr sehr schweren Fisch an der Angel, vermutlich einen Zander. So einen dicken habe ich noch nie auf Kunstköder erwischt. Oder hätte erwischt, denn leider stieg er aus.
Aber was gut war kommt wieder und der Barsch ist mehr als eine Entschädigung. Ein schöner Bursche.

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Auch heute waren die Hechte wieder scharf auf Tubes. Zwei Stück konnte ich überlisten, beide zwischen 80 und 90cm lang. Die Drills waren toll, sie sind gut im Futter und sind komplett aus dem Wasser gehüpft. Was habe ich mich gefreut dass die Kopf-Videokamera an war. Bis gerade eben :( Sie hat nicht aufgenommen, das Filesystem war kaputt. Super, oder?
Danach habe ich noch einen Zander damit gefangen, das muss ein Wahnsinniger gewesen sein.
Sie mögen aber nur eine Farbe aus der ganzen Palette, alles andere wird ignoriert.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Die Hechte fressen die Dinger förmlich auf. Heute zwei Stunden damit am Fischen gewesen, es gab wieder zwei Bisse.
Der silberne Tube hat nun noch genau 4 Fransen :) Gut dass ich schon nachbestellt habe. Es gibt ja Ersatzkörper.
Als es dunkel war habe ich auf braun gewechselt, den haben sie vorne, vor dem Haken in den Kopf gebissen, komplett durch.
Die Hechte lieben die Tubes.
Category: Politik
Posted by: Norbert
>>>Link: Pflanzen nehmen mehr CO2 auf<<<
Komisch, manche sagen das schon seit Jahren und keiner will es hören.

01/10: Tubes

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Die Monster Tubes von Red October funktionieren. Selbst in klarem Wasser. Ich war heute mit Anhang und Grill, Bellyboot und 2 Bigbait kombos am See.
Leider wollten sie keine Swimbaits, egal welche.
Dann hab ich die Tubes gefischt, das hat geknallt wie Hulle. Vier Bisse in 60 Minuten (die Dinger sind 25cm lang, 4cm dick und 180g schwer)...einer blieb hängen, ein 85er.
Die Tube is völlig hinüber. Total zerkaut und keine Fransen mehr.