Archives

You are currently viewing archive for March 2013
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Gestern wurde dann der Normalzustand wieder hergestellt und wir haben ordnungsgemäß geschneidert.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
werden auch die Fische munter.
Konnte eine schöne dicke 47er auf einen FlashJ Shad fangen. Hammerdrill an der L-Rute.

Danach gabs noch eine schlankere 48er auf einen Fats Eba am Dropshot Rig. Die Elseil hatte wenig Mühe.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
kam vorgestern noch ein Schneidertag hinterher.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
wieder zu zweit für einige Stunden am Wasser...und nichts.
"Das ist ein lausiges Angelgewässer das der Bub da hat". O-Ton mein Vater :) Recht hat er.

25/03: Schneider

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute gabs Doppelschneider, man Vater und ich haben beide die Nullnummer gezogen.
Wobei ich immerhin einen kurz im Drill hatte. Hat sich aber abgehängt.

17/03: Nix nochmal

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Genau wie gestern, nur eine Stunde weniger und viel Regen dazu. Recht eklig.

16/03: Nix

Category: Angeln
Posted by: Norbert
3 Stunden, kein Zupfer.
Category: Angeln
Posted by: Norbert
..genau. Fette Forellen :)
Auf 4" Krebs am T-Rig.




Category: Angeln
Posted by: Norbert
Trotz kaltem böigem Wind war ich heute wieder am Wasser. Gleich beim ersten Wurf ist mir ein Wels auf den 4" Krebs geknallt.
Ich hatte keinerlei Chance irgendetwas zu tun mit dem Barschpimpelgerät, gottseidank ging der Haken raus nach 5 Minuten.
Der Krebs war hin, total aufgeribbelt, also kam ein neuer ans Band.
90 Minuten später gabs wieder einen kräftigen Ruck, nach dem Anhieb war mir gleich klar dass ich unvorschriftsmäßig einen Schonzeithecht dran hatte :)
Nach kurzem Drill konnte ich den ca. 75-80cm langen Burschen im Wasser am Ufer abhaken.
Da er mich dabei ziemlich nassgespritzt hat und ich mich nicht erkälten wollte bin ich nach Hause gefahren.
Morgen nochmal Barsche suchen denke ich...
Category: Angeln
Posted by: Norbert
...am Sonntag war ich ja auch wieder beim angeln. Ich habe mir vorgenommen auch die Schneidertage zu dokumentieren, so dass man nachvollziehen kann, wieviele Tage man bei uns fischen muss bis man einen einzigen Biss bekommt.
Am Sonntag gabs jedenfalls keinen.