Archives

You are currently viewing archive for May 2013

26/05: Verplempert

Category: Angeln
Posted by: Norbert
Dieses Wochenende habe ich viel Zeit an einem raubfischleeren Gewässer verplempert, wie schon so oft.
Langt dann wieder für ein paar Wochen dort...
aber schöne Karpfen wurden gefangen:
Category: Allgemein
Posted by: Norbert
Puh...heute früh hatte ich echt Angst dass die Welt untergeht. Es war so hell und so ein rundes gelbes Ding am Himmel. Recht warm war es auch.
Total erschreckend.
Gottseidank ist das Wetter jetzt wieder normal und es stürmt, regnet und ist eiskalt. So wie immer.

Update: im Schwarzwald liegt Schnee, also wieder alles im Lot. Topp!
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute war ich wieder mit Felix und Bellyboot unterwegs an unserem neuen Lieblingsgewässer.
Es ging gleich richtig los mit einem Bissgewitter, Felix konnte einige Hechte landen, der beste wird immerhin über 60 gehabt haben.
Mir ist nichts gelungen. Aufgebogene Snapos, Drillaussteiger, Fehlbisse.
Erst ziemlich zum Schluss konnte ich auch einen landen, Schniepelklasse. Felix hatte bis dahin schon ordentlich viele gelandet.
Trotzdem hats wirklich viel Spaß gemacht. Ein Gewässer mit Fisch drin. Dass ich das noch erleben darf.
Fotos spare ich mir, jeder kennt Schniepelhechte :)
Category: Angeln
Posted by: Norbert
Heute früh um 07:00 war ich mit Len, Felix und Gilles an einem Gewässer in Frankreich zum Fischen verabredet. Von mir sinds ca. 70km. Gilles hatte 3 Stunden zu fahren!
Es waren alle pünktlich da und wir haben unsere Bellyboote zu Wasser gelassen.

Wir waren uns nichts ganz im Klaren über die rechtliche Seite mit den Bellybooten, aber offenbar war alles ok. Wir wurden 2-mal kontrolliert (gut so!) von Police de Peche und Gendarmerie. Keiner hatte etwas zu beanstanden (Rettungswesten hatten wir). Da sie gesehen haben dass wir releasen waren sie ohnehin sehr freundlich. Sie haben ausdrücklich betont, dass sie das sehr gut finden.
Gebissen hat es sehr gut, einige Hechte konnten verhaftet werden. Viele mehr sind im Drill ausgestiegen und Fehlbisse gabs auch einige. Angeblich wars ein schlechter Tag für das Gewässer, ich war mehr als zufrieden.
Meine Fotos sind nicht besonders, es gab hohe Wellen und schlechtes Licht, darum ist alles verwackelt. Die anderen konnten das besser:


Aber das Gewässer wird mich noch häufig sehen :)

Zwei kleine "Pannen" hatte ich auch: meine Brotzeit ist voll Wasser gelaufen weil die Wellen so hoch waren und meine Wathose ist komplett undicht...brauche ne neue.