Hier eine kleine Problemlösung für Leute die gerne Windows Spiele wie EVE online unter Linux mit Wine spielen. Oder andere Anwendungen wie z.B. spotify nutzen.
Eve läuft perfekt unter wine, jedoch kommt es zu Problemen mit dem Sound. Nach einer Weile im Spiel kommt kein Sound mehr, wenn die Jukebox aktiv ist stürzt das Spiel sogar komplett ab.
Schuld ist der wine-eigene mp3-decoder.
Dieser liegt im Windows/system32 Verzeichnis im virtuellen wine-Laufwerk uund trägt den Namen winemp3.acm.

Das Problem lässt sich folgendermaßen lösen:
Man kopiere den Decoder des Windowsmediaplayer. Entweder aus einer existierenden Windows Installation oder indem man den Mediaplayer in wine installiert.
Er trägt den Namen:
windows/system32/l3codecp.acm
Den kopiert man in sein wine system32 Verzeichnis und benennt ihn um in winemp3.acm. Den schon existierenden winemp3.acm kann man vorher wegsichern oder umbenenen.

Nun startet man winecfg in der Konsole und gibt die winemp3.acm als Override an.
Danach mit wineserver -k das wine neu starten und gut ists.
Falls in Eve immer noch Probleme mit der Jukebox auftreten (Spiel friert in der Station ein), dann noch den Folder Jukebox im Eve Verzeichnis umbenennen in irgendwas. Dann hat man zwar keine Jukebox mehr, aber das Spiel läuft stabil.