>>Link: ntv<<
Wenigstens einer der mal auf den Tisch haut und es ausspricht: die Griechenlandhilfe ist ein ganz klarer Rechtsbruch.
Gewinne werden privatisiert, Verluste sozialisiert und auf den Steuerzahler abgewälzt. Schon fast lustig dass diese Worte ausgerechnet von der FDP kommen, der man ja immer vorwirft unsozial zu sein. Das Gegenteil ist der Fall!